RSS FeedRSS FeedLivestreamLivestreamVimeoVimeoTwitterTwitterFacebook GroupFacebook Group
You are here: Platypus /Platypus Ferienlesekreis Frühling 2017: Kunst und Politik

Platypus Ferienlesekreis Frühling 2017: Kunst und Politik

In der vorlesungsfreien Zeit zwischen Winter- und Sommersemester 2017 möchten wir uns mit dem Verhältnis von Kunst und Politik auseinandersetzen. Wir heißen alle Interessierten herzlich Willkommen und hoffen auf einen spannenden Austausch. Weiter unten findet ihr die Leseliste.  Wir freuen uns auf euch !

Ort: IG-Farben Haus, Raum 6.115
Zeit: Immer montags 15:30-18:30 Uhr (mit Ausnahme der letzten Sitzung, die am Di., dem 18.03 16-19 Uhr stattfinden wird).

Erster Termin: 27.02.17 


 

 Vorausgesetzte Lektüre:

• Chris Cutrone et al., “The relevance of Critical Theory to art today” (2011)


Woche 1. Die Bedeutung von Kunst | 27. Februar 2017

Susan Buck-Morss, Antworten zum Visual culture questionnaire (1996)

Immanuel Kant, Vorwort und Einleitung zur Kritik der Urteilskraft (1790)

 

Woche 2. Moderne Ästhetik der Kunst | 6. März 2017

G.W.F. Hegel, Vorlesungen über die Ästhetik, Erster Abschnitt:
"Einleitung" bis (inklusive) "3. Zweck der Kunst"

 

Woche 3. Kunst und Politik in unserer Epoche | 13. März 2017

Leon Trotzki, "Kunst und Revolution" (1938)

Clement Greenberg, "Avant-garde and kitsch" (1939)

 

Woche 4. Revolutionäre Kunst? | 20. März 2017

Walter Benjamin, "Erfahrung und Armut" (1934)

Benjamin, "Der Autor als Produzent" (1934)

Jürgen Habermas, "Die Moderne - ein unvollendest Projekt" (1981)

Woche 5. Kunst und Warenform | 28. März 2017

Stewart Martin, “Critique of relational aesthetics” (2007)

Stewart Martin, “The absolute artwork meets the absolute commodity” (2007)

Theodor Adorno, Ästhetische Theorie (1970):
Selbstverständlichkeit von Kunst verloren (S. 9 - 11)
Gesellschaft (S. 334 - 389)

Leave your comment

Message(required)
Your Name(required)
E-Mail(required)
Website