RSS FeedRSS FeedLivestreamLivestreamVimeoVimeoTwitterTwitterFacebook GroupFacebook Group
You are here: Platypus /Veranstaltungen in Frankfurt

Veranstaltungen in Frankfurt

Im August besuchen Mitglieder der marxistischen Studentenorgaisation Platypus aus New York, Chicago und Boston Berlin und Frankfurt um die Geschichte und Gegenwart der deutschen Linken kennen zu lernen. Dies ist eine hervorragende Gelegenheit mehr über die Linke in den USA, Canada und Großbritaniten zu erfahren und internationale Kontakte zu knüpfen.
Im Rahmen dieser Reise möchten wir zu den folgenden Platypus Veranstaltungen in Frankfurt/M einladen:

Samstag, 27. August 2011, 20:30 (Cafe Albatros)
Barabend mit Platypus
In offenere und geselliger Atmosphäre über die gegenwärtige Situation der Linken rund um die Welt diskutieren und die Leute von Platypus kennen lernen.
Cafe Albatros, Kiesstraße 27, 60486 Frankfurt Bockenheim

Sonntag, 28. August 2011, 18:00 (IVI)
Poduimsdiskussion: Hosting the conversation on the death of the Left.
Die Veranstaltung wird die neuere Geschichte der Linken in den USA anhand der Entstehung und den Aktivitäten der neuen studentischen Organisation, the Platypus Affiliated Society, zum Gegenstand haben. Platypus wurde 2006 als Antwort auf die Niederlage der Anti-Irakkrieg-Bewegung gegründet. Wir haben eine Organisation geschaffen, welche es sich zum Hauptanliegen gemacht hat, die Diskussion über den Tod der Linken zu anzustoßen und so direkter die Fragen und Probleme aus der Geschichte des Marxismus aufzuwerfen, um zu verstehen, wie und warum die Welt zu ihrem gegenwärtigem Zustand gelangt ist. Wir glauben, dass die interessantesten und tiefsten Probleme moderner Geschichte, nicht ausschließlich aber vor allem durch den Marxismus angesprochen wurden. Wir hoffen, gegenwärtige und historische ideologische Hindernisse für eine potentielle Entstehung einer kosmopolitischen Linken - als einer tatsächlich progressiv-emanzipatorischen Kraft – aus dem Weg zu räumen, oder zumindest kritisch ins Bewusstsein zu rufen.
Der Panel besteht aus Sprecherinnen und Sprechern aus New York, Chicago, Boston/Maastricht und Frankfurt. (Die Veranstaltung findet auf englisch statt.)
IVI (Bockenheim) • Kettenhofweg 130 • Frankfurt am Main

Dienstag, 30. August 2011, 15:00
Führung durch das Institut für Sozialforschung (IfS)
Die Reise endet mit einer Führung durch das Institut der kritischen Theorie. Neben Adorno's Bibliothek und dem Archiv der Frankfurter Schule wird es viele Hintergrundinformationen zum Entstehungsort der kritischen Theorie geben.
Die Führung findet auf deutsch und englisch statt und ist kostenlos.
Die Kapazitäten sind begrenzt, wir bitten um vorherige Anmeldung:
frankfurt@platypus1917.org

Leave a Reply

%d bloggers like this: