RSS FeedRSS FeedLivestreamLivestreamVimeoVimeoTwitterTwitterFacebook GroupFacebook Group
You are here: Platypus /Podiumsdiskussion: Was waren die Grünen für die Linke?

Podiumsdiskussion: Was waren die Grünen für die Linke?

Gut 40 Jahre nach ihrer Gründung sind die Grünen am Ziel ihrer Träume angelangt. Erstmals in ihrer Parteigeschichte scheinen sie die realistische Möglichkeit zu haben, die führende Regierungspartei Deutschlands zu werden. Der politische Aufstieg der Grünen seit den 1980er-Jahren ist Ausdruck der Etablierung bestimmter sozialer, häufig als links verstandener Anliegen in weiten Teilen der Gesellschaft: Umweltschutz, Rechte sexueller Minderheiten, Feminismus. Angesichts der Tatsache, dass sich die Grünen in historischer Nachfolge der Neuen Linken gründeten, stellt sich heute unweigerlich die Frage, ob ihr politischer Aufstieg Fortschritt oder Regression, gar einen Sieg oder eine Niederlage für die Linke bedeutet.  Inwiefern stellte die Gründung der Grünen einen Fortschritt oder einen Rückschritt im Vergleich zu Zusammenschlüssen der Neuen Linken der 1960er- (z.B. Sozialistischer Deutscher Studentenbund, Sozialistisches Zentrum, Initiativ-Ausschuss zu Gründung einer sozialistischen Partei) und 1970er-Jahre (z.B. K-Gruppen, Sponti-Bewegung) dar? Konnten die Grünen Probleme, Fragen und Organisierungsversuche, mit denen die Neue Linke sich im Versuch einer kritischen Wiederaneignung der "Alten" Linken beschäftigte, vertiefen, weitertreiben oder gar überwinden? Haben die Grünen Fehler und Niederlagen vorheriger gesellschaftlicher Emanzipationsanstrengungen wiederholt? Welches Potential hatten die Grünen im Moment ihrer Gründung? Haben die Grünen dieses Potential in den vergangenen 40 Jahren ausgeschöpft? Welches Verhältnis hatten die Grünen angesichts eines einflussreichen ökosozialistischen Flügels in den 1980er-Jahren zum Sozialismus? Waren die Grünen – im Ganzen oder in Teilen – eine relevante politische Kraft zur Verwirklichung des Sozialismus? Letztlich: Was waren die Grünen für die Linke?    Über diese Fragen diskutieren:   

Thomas Ebermann (Publizist und ehemaliges Gründungsmitglied der Grünen) 

Lotte Mohren (Grüne Jugend Berlin) 

Hans-Christian Ströbele (Bündnis 90/Die Grünen)   

Zoom-Link: https://us06web.zoom.us/j/86357942087


Zeit: 28.08, ab 19 Uhr